Beratungszuschüsse

Im Rahmen der Mittelstandsförderung ist es möglich, dass Firmen, Privatpersonen und Freiberufler für bestimmte Beratungsleistungen, zum Beispiel für

  • Businessplan für Gründung (Start up)
  • Existenzgründungs-Coaching
  • Folgeberatungen (bis 5 Jahre nach Gründung)
  • Umsetzungsberatungen
  • Finanzierungsoptimierung
  • Notleidende Unternehmen
  • Innovationsberatungen / Zuschüsse / ZIM.Programme

einen Beratungszuschuss erhalten können. Die Höhe der Bezuschussung liegt je nach Fall und Region zwischen 50 % und 90 % des Beraterhonorars.

 

Die Förderfähigkeit für Betriebsberatungen hängt überwiegend vom Ziel der Beratung, dem Alter der Firma und der Qualifikation des Beratungsunternehmens ab. Luk Linn ist bei verschiedenen Leistungsträgern, u. a. in der KfW-Beraterbörse, bei der BAFA, dem RKW, u. a. registriert und zugelassen.

 

Eine unverbindliche Auskunft über eine mögliche Beratungsförderung können Sie hier anfordern: Information/Kontaktformular.